Das EffeSPORT-Programm

programme EffeSPORT, EffeSPORT-Programm, programma EffeSPORT

Das von ProKilowatt unterstützte Förderprogramm EffeSPORT wird vom Fachverband der Beleuchtungsindustrie (FVB) geleitet.

Der FVB hat das Programm EffeSPORT mit dem Ziel ins Leben gerufen, die Beleuchtung von 350 Aussensportplätzen zu ersetzen.

EffeSPORT, ein Programm für Sportanlagen

Das Programm unterstützt den Austausch von Hochleistung Halogen-Metalldampflampen durch LED-Leuchten in Sportanlagen im Freien. Durch diese Massnahme kann die Leistung um mehr als 30% reduziert werden, während die Lichtqualität erhalten bleibt. Halogen-Metalldampflampen haben nämlich einen niedrigeren Wirkungsgrad als LEDs und benötigen eine gewisse Anlaufzeit, bevor sie mit voller Leistung leuchten. Trotz der Vorteile von LEDs sind die meisten Sportzentren aufgrund der Investitionen, die eine Umstellung auf LEDs erfordert, mit Halogen-Metalldampflampen ausgestattet.

Wenn der Austausch der Leuchten mit der Verwendung von Dimmerschaltern mit mindestens zwei Stufen gekoppelt wird, kann der Stromverbrauch um bis zu 50 % gesenkt werden. Es ist zudem wichtig, dass die Leuchten asymmetrisch sind, um die Lichtverschmutzung möglichst tief zu halten. Die finanzielle Unterstützung von EffeSPORT beträgt zwischen CHF 70 und CHF 350 pro ausgewechselte Leuchte. Der Betrag hängt von der Leistung der Lampe ab.

Betreiber von Sportzentren sowie Bauherren oder Lichtplaner, die daran interessiert sind, durch das EffeSPORT-Programm Strom zu sparen, können sich unter www.effesport.ch informieren. Das Programm läuft noch bis Ende 2024.

Möchten auch Sie ein ProKilowatt-Programm einreichen? Klicken Sie unten, um mehr darüberzu erfahren.

30 Juni 2022