Mes SA

Gesamtinvestition

CHF 117 662.-

Förderbeitrag ProKilowatt

CHF 40 000.-

Stromeinsparung

70 000 kWh/J

Mes SA in Stabio (TI) ist eines der weltweit führenden Unternehmen in Forschung, Entwicklung und Fabrikation von elektrischen Komponenten für die Automobil- und Haushaltgeräte-, aber auch die Lüftungsindustrie. Diese Fabrikation erfordert ein Druckluftnetz, das von Druckluftkompressoren gespiesen wird.

Projektbeschreibung

Die Druckluftkompressoren der neuen Generation verbrauchen wesentlich weniger Strom, da sie nur arbeiten, um den festgelegten Luftdruck zu erreichen. Die Modelle der älteren Generation drehen zeitweise auch im Leerlauf, da ihre Geschwindigkeit nicht bedarfsabhängig reguliert werden kann.

Das Projekt sieht als Massnahme den vorzeitigen Ersatz von Druckluftkompressoren der alten Generation durch neue vor, welche seit 1998 mit einer Kapazität von 132 kW in Betrieb sind. Diese Kompressoren haben eine verbleibende Lebensdauer von 10 Jahren.

Diese neuen Druckluftkompressoren mit variabler Frequenz ermöglichen es, den Energieverbrauch bedarfsgerecht je nach Verwendung des Druckluftnetzes zu optimieren. So wird die Mes SA dank der Installation des neuen Kompressors Einsparungen von ungefähr 70 000 kWh pro Jahr erreichen.

Die von Mes SA für dieses Projekt gewählte neue Anlage erfordert eine Investition von CHF 113 578.–. ProKilowatt unterstützt das Projekt mit einem Betrag in der Höhe von CHF 40 000.– (35 %), der Rest wird direkt durch die Mes SA übernommen.

Ohne die Unterstützung von ProKilowatt könnte dieses Projekt aufgrund seiner langen Paybackzeit und mangels finanzieller Ressourcen nicht umgesetzt werden.

 

Möchten Sie ein Projekt einreichen? Klicken Sie hier.

6 Juni 2017