Konsultation ProKilowatt

Das BFE führt für die Bedingungen zur Ausschreibung 2022 eine öffentliche Konsultation durch und lädt Sie ein, zu den neuen Bedingungen 2022 Stellung zu nehmen. Als wichtige Änderung gibt es für die Projekteingabe 2022 keine fixen Eingabetermine mehr (bis anhin 3 Eingabetermine im Jahr). Die Abläufe bei der Projektförderung werden auf ein kontinuierliches Eingabe- und Zuschlagsentscheid-Verfahren umgestellt. Dadurch verkürzt sich die Wartezeit zwischen Antragstellung und Zuschlagsentscheid.

Die Unterlagen zu den provisorischen Bedingungen 2022 mit den wichtigen Änderungen sind hier aufgeschaltet. Bitte senden Sie Ihre Stellungnahme bis Mittwoch, 31. März 2021 an prokilowatt@bfe.admin.ch  (Betreff: Konsultation ProKilowatt). Die Ergebnisse aus der Konsultation werden auf dieser Seite im Juni 2021 publiziert. Die definitiven Bedingungen für die Ausschreibungen 2022 werden anfangs November 2021 veröffentlicht.

NOCH FRAGEN? KONTAKTIEREN SIE UNS!